Archiv

Der MGV 1867 Schollbrunn e.V. feiert sein 26. Weinfest

 

 

In vino veritas – vom 01. – 03.10. 2016 kann in Schollbrunn in der alten Schule auf die Suche nach der Wahrheit gegangen werden!

 

 

Es ist eine schöne Tradition: Am ersten  Oktoberwochenende  vom 01. bis 03. Oktober bringt das Weinfest des MGV 1867 Schollbrunn e.V. wieder  ein bisschen das Flair bekannter Weinregionen in die alte Schule Schollbrunn. Von Samstag bis Montag darf gekostet und gefeiert werden – am Samstag ab 19:00 Uhr auch mit musikalischer Untermalung. Der „Kellermeister“ des MGV hat wieder gute Tropfen ausgesucht. Dazu gibt es natürlich auch die obligatorischen „Schmankerl“, die das Weinfest erst so typisch machen.

 

Viele Besucher werden in Schollbrunn erwartet. In diesem Jahr findet das Weinfest im Rahmen der Waldbrunner Mostwochen statt. Ein Highlight wird eine „Erlebniswanderung“ sein, die am Sonntag, 2.10., 14:00 Uhr in Schollbrunn vor der alten Schule startet.  Thematisch geht es um Wildfrüchte und Wurzeln, die Marlene Müller einem hoffentlich zahlreichen und interessierten Publikum fachkundig und unterhaltsam während einer 2-stündigen Wanderung näherbringt. Danach steht einer Stärkung nichts im Wege.  „Wir hoffen, mit der Einbindung in das Programm der Waldbrunner Mostwochen möglichst viele Gäste anzusprechen“ – so die Vorstandschaft des MGV 1867 Schollbrunn e.V.

 

Und die kommen hoffentlich zahlreich, denn das Weinfest ist schon über die Grenzen Waldbrunns hinaus bekannt. Vor allem wegen seiner Gastfreundschaft, der schönen Dekoration, den  kulinarischen „Schmankerln“ und den tollen Kuchen, die Schollbrunner „Kuchenbäckerinnen und –bäcker“ beisteuern. Vom Mostbraten mit Spätzle und Salat am Sonntag, Hirschgulasch mit Semmelknödeln und Rotkraut am Montag,  über Schupfnudeln mit Apfelbrei und/oder Kraut, Saumagen und Leberknödel mit Kraut, bis hin zum Winzersteak, Bratwurst und Allgäuer Käse mit selbstgebackenem Brot reicht die Bandbreite, so dass niemand mit leerem Magen nach Hause gehen muss. Viele Gäste kann der MGV 1867 Schollbrunn e.V. schon seit dem 1. Weinfest in Schollbrunn begrüßen – und sie kommen gerne immer wieder.

 

 

Der liebe Gott hat nicht gewollt, dass edler Wein verderben sollt,
drum hat er auch zum Saft der Reben, den nötigen Durst dazu gegeben

 

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Öffnungszeiten Weinfest:

 

Samstag, 01.10. 2016 – 19:00 Uhr – 24:00 Uhr mit Musik (nur am Samstag)

 

     

 

Sonntag, 02.10.2016  - nach den Gottesdiensten zum Frühschoppen bis 24:00 Uhr Mittagessen am Sonntag: Mostbraten mit Spätzle, Salat (nur am Sonntag)

 

 

 

Montag, 03.10.2016 -  zum Frühschoppen bis 24:00 Uhr

 

Mittagessen am Montag: Hirschgulasch mit Semmelknödeln, Rotkohl (nur am Montag)

 

 

 

Am Sonntag und Montag: Kaffee und Kuchen

 

Der MGV 1867 Schollbrunn e.V. feiert sein 26. Weinfest

 

 

In vino veritas – vom 01. – 03.10. 2016 kann in Schollbrunn in der alten Schule auf die Suche nach der Wahrheit gegangen werden!

 

 

Es ist eine schöne Tradition: Am ersten  Oktoberwochenende  vom 01. bis 03. Oktober bringt das Weinfest des MGV 1867 Schollbrunn e.V. wieder  ein bisschen das Flair bekannter Weinregionen in die alte Schule Schollbrunn. Von Samstag bis Montag darf gekostet und gefeiert werden – am Samstag ab 19:00 Uhr auch mit musikalischer Untermalung. Der „Kellermeister“ des MGV hat wieder gute Tropfen ausgesucht. Dazu gibt es natürlich auch die obligatorischen „Schmankerl“, die das Weinfest erst so typisch machen.

 

Viele Besucher werden in Schollbrunn erwartet. In diesem Jahr findet das Weinfest im Rahmen der Waldbrunner Mostwochen statt. Ein Highlight wird eine „Erlebniswanderung“ sein, die am Sonntag, 2.10., 14:00 Uhr in Schollbrunn vor der alten Schule startet.  Thematisch geht es um Wildfrüchte und Wurzeln, die Marlene Müller einem hoffentlich zahlreichen und interessierten Publikum fachkundig und unterhaltsam während einer 2-stündigen Wanderung näherbringt. Danach steht einer Stärkung nichts im Wege.  „Wir hoffen, mit der Einbindung in das Programm der Waldbrunner Mostwochen möglichst viele Gäste anzusprechen“ – so die Vorstandschaft des MGV 1867 Schollbrunn e.V.

 

Und die kommen hoffentlich zahlreich, denn das Weinfest ist schon über die Grenzen Waldbrunns hinaus bekannt. Vor allem wegen seiner Gastfreundschaft, der schönen Dekoration, den  kulinarischen „Schmankerln“ und den tollen Kuchen, die Schollbrunner „Kuchenbäckerinnen und –bäcker“ beisteuern. Vom Mostbraten mit Spätzle und Salat am Sonntag, Hirschgulasch mit Semmelknödeln und Rotkraut am Montag,  über Schupfnudeln mit Apfelbrei und/oder Kraut, Saumagen und Leberknödel mit Kraut, bis hin zum Winzersteak, Bratwurst und Allgäuer Käse mit selbstgebackenem Brot reicht die Bandbreite, so dass niemand mit leerem Magen nach Hause gehen muss. Viele Gäste kann der MGV 1867 Schollbrunn e.V. schon seit dem 1. Weinfest in Schollbrunn begrüßen – und sie kommen gerne immer wieder.

 

 

Der liebe Gott hat nicht gewollt, dass edler Wein verderben sollt,
drum hat er auch zum Saft der Reben, den nötigen Durst dazu gegeben

 

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Öffnungszeiten Weinfest:

 

Samstag, 01.10. 2016 – 19:00 Uhr – 24:00 Uhr mit Musik (nur am Samstag)

 

     

 

Sonntag, 02.10.2016  - nach den Gottesdiensten zum Frühschoppen bis 24:00 Uhr Mittagessen am Sonntag: Mostbraten mit Spätzle, Salat (nur am Sonntag)

 

 

 

Montag, 03.10.2016 -  zum Frühschoppen bis 24:00 Uhr

 

Mittagessen am Montag: Hirschgulasch mit Semmelknödeln, Rotkohl (nur am Montag)

 

 

 

Am Sonntag und Montag: Kaffee und Kuchen

 

Der MGV 1867 Schollbrunn e.V. feiert sein 26. Weinfest

 

 dfgkdlfgjdlfkjdlfkgjdlfgkjdlfgkj

 

 

döglkdölgkdölfgködlfkgödlfkgödlkfgöldkfgöldk

In vino veritas – vom 01. – 03.10. 2016 kann in Schollbrunn in der alten Schule auf die Suche nach der Wahrheit gegangen werden!

 

 

Es ist eine schöne Tradition: Am ersten  Oktoberwochenende  vom 01. bis 03. Oktober bringt das Weinfest des MGV 1867 Schollbrunn e.V. wieder  ein bisschen das Flair bekannter Weinregionen in die alte Schule Schollbrunn. Von Samstag bis Montag darf gekostet und gefeiert werden – am Samstag ab 19:00 Uhr auch mit musikalischer Untermalung. Der „Kellermeister“ des MGV hat wieder gute Tropfen ausgesucht. Dazu gibt es natürlich auch die obligatorischen „Schmankerl“, die das Weinfest erst so typisch machen.

 

Viele Besucher werden in Schollbrunn erwartet. In diesem Jahr findet das Weinfest im Rahmen der Waldbrunner Mostwochen statt. Ein Highlight wird eine „Erlebniswanderung“ sein, die am Sonntag, 2.10., 14:00 Uhr in Schollbrunn vor der alten Schule startet.  Thematisch geht es um Wildfrüchte und Wurzeln, die Marlene Müller einem hoffentlich zahlreichen und interessierten Publikum fachkundig und unterhaltsam während einer 2-stündigen Wanderung näherbringt. Danach steht einer Stärkung nichts im Wege.  „Wir hoffen, mit der Einbindung in das Programm der Waldbrunner Mostwochen möglichst viele Gäste anzusprechen“ – so die Vorstandschaft des MGV 1867 Schollbrunn e.V.

 

Und die kommen hoffentlich zahlreich, denn das Weinfest ist schon über die Grenzen Waldbrunns hinaus bekannt. Vor allem wegen seiner Gastfreundschaft, der schönen Dekoration, den  kulinarischen „Schmankerln“ und den tollen Kuchen, die Schollbrunner „Kuchenbäckerinnen und –bäcker“ beisteuern. Vom Mostbraten mit Spätzle und Salat am Sonntag, Hirschgulasch mit Semmelknödeln und Rotkraut am Montag,  über Schupfnudeln mit Apfelbrei und/oder Kraut, Saumagen und Leberknödel mit Kraut, bis hin zum Winzersteak, Bratwurst und Allgäuer Käse mit selbstgebackenem Brot reicht die Bandbreite, so dass niemand mit leerem Magen nach Hause gehen muss. Viele Gäste kann der MGV 1867 Schollbrunn e.V. schon seit dem 1. Weinfest in Schollbrunn begrüßen – und sie kommen gerne immer wieder.

 

 

Der liebe Gott hat nicht gewollt, dass edler Wein verderben sollt,
drum hat er auch zum Saft der Reben, den nötigen Durst dazu gegeben

 

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Öffnungszeiten Weinfest:

 

Samstag, 01.10. 2016 – 19:00 Uhr – 24:00 Uhr mit Musik (nur am Samstag)

 

     

 

Sonntag, 02.10.2016  - nach den Gottesdiensten zum Frühschoppen bis 24:00 Uhr Mittagessen am Sonntag: Mostbraten mit Spätzle, Salat (nur am Sonntag)

 

 

 

Montag, 03.10.2016 -  zum Frühschoppen bis 24:00 Uhr

 

Mittagessen am Montag: Hirschgulasch mit Semmelknödeln, Rotkohl (nur am Montag)

 

 

 

Am Sonntag und Montag: Kaffee und Kuchen

 



Jubiläumsweinfest in Schollbrunn

 

Der Herbst naht und somit ist die Zeit für ein besonderes Fest gekommen. Am 3. und 4. Oktober 2015 lädt der Schollbrunner Männergesangverein zu seinem 25. Weinfest in die „Alte Schule“ ein.

Wenn auch Schollbrunn auf der Sonnenseite des Hohen Odenwalds liegt, spielt der eigentliche Weinbau keine Rolle. Dennoch ist das hiesige Weinfest ein großer Erfolg, denn es werden alljährlich mindestens zehn Weine der verschiedensten Sorten und Anbaugebiete kredenzt und in jedem Jahr gilt es neue Weine zu entdecken. Auch gibt es „neuen Wein“, den man klassischerweise mit – hier natürlich hausgemachten! – Zwiebelkuchen genießt.

Aber es sind nicht nur die Weine, die den Erfolg ausmachen: das schöne Ambiente des „Alten Schulhauses“ in Schollbrunn, das durch die passende, jährlich wechselnde Dekoration besonders geschmückt wird, trägt das Seinige dazu bei. Hier kann man sich wunderbar erholen, sich mit Freunden treffen oder nach einer Wanderung oder einem Ausflug Stärkung finden und gemütlich beisammen sitzen und genießen.

Dazu bietet die Küche an allen Tagen nicht nur „Hausmannskost“ wie den erwähnten Zwiebelkuchen, den „Odenwälder Saumagen“. Neben Winzersteak und (vegetarischen) Schupfnudeln mit Sauerkraut wird in diesem Jahr auch ein „Jubiläumsteller“ als Vesper angeboten. Aber auch das ist noch nicht alles, was die Küche zu bieten hat …

Regelmäßige Besucher des Weinfestes wissen, dass darüber hinaus zur Mittagszeit auch Extraschmankerl angeboten werden. In diesem Jahr wird dies am Samstag gefüllter Rollbraten mit Salaten sein und am Sonntag – passend zur Jahreszeit – Hirschgulasch mit Semmelknödel und Rotkraut.

Auch an die Liebhaber selbstgebackener Kuchen ist gedacht: an beiden Nachmittagen werden exklusiv zubereitete Kuchen zum Verzehr angeboten, hierzu gibt’s natürlich auch frisch gebrühten Kaffee, alles serviert von den „Schollbrunner Kaffeeböhnchen“.

Und wer neben dem gemütlichen Beisammensein auch gerne musikalisch unterhalten werden will, sollte den Samstagabend nicht versäumen, denn dann spielt der allseits beliebte Alleinunterhalter Andreas live Musik!

Das Schollbrunner Jubiläumsweinfest startet am Samstag, 3 Oktober 2015 um 10 Uhr und lädt bis in die späten Abendstunden zum Verweilen ein. Am Sonntag öffnet das beliebte Ausflugsziel in der „Alten Schule“ um 11 Uhr und schließt erst gegen Mitternacht.

Der MGV freut sich auf seine Gäste und wünscht fröhliche Stunden in Schollbrunn.


Konzert zur Passionszeit am 29. März 2015


Jahreshauptversammlung 2015



Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des MGV 1867 Schollbrunn e.V. laden wir rechtherzlich ein.


Wann: 14.03.2015, 20:00 Uhr

Wo: Altes Schulhaus, Schollbrunn


Tagesordnungspunkte anbei